Hallo liebe Besucher,

Passend zu meinem Namen schätzen meine Freunde nicht zuletzt meinen recht trockenen Humor. Meine Devise ist: Leben und leben lassen.

In den 20 Jahren meiner Berufstätigkeit habe ich gelernt, die Familie als Ganzes und die einzelnen Personen als Individuen zu betrachten. Ich sehe es als meine Aufgabe, meine Arbeit an die gegebenen Möglichkeiten anzupassen, was eine "Koch-Buch-Betreuung" unmöglich macht. 

Deshalb schätze ich es sehr, die werdende Familie schon vor der Geburt kennen zu lernen und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, um eine "maßgeschneiderte" Betreuung zu gewährleisten.

Als Mutter von drei Kindern, welche im Generationen-Abstand groß wurden, verfüge ich auch privat über einen reichen Erfahrungsschatz. Meine vier Enkel und nicht zuletzt unser Golden Retriever Benny haben mich noch so vieles gelehrt, was ich gerne weitergebe.

Die größte und schönste

Sauna Duisburgs“,

so bewarb 1972 mein Vater sein 190 qm großes Lebenswerk. Unter dem Konkurrenz-Druck der Wellness-Tempel, Fitness-Anlagen und Thermen und wegen steigender Energiekosten musste er 1989 aufgeben. In Zeiten, wo die meisten Leute das „Drive-in“ lieben, ist das Fehlen von Parkplätzen ein weiteres Problem und die Anlage stand mehrheitlich nicht mehr der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Nun, groß und schön ist relativ. Ich möchte sagen: Unser WellNest   hat Charakter und Atmosphäre. Die sicherlich notwendige Sanierung der sanitären Anlagen habe ich aus Kostengründen aufgeschoben, aber die Räumlichkeiten sind liebevoll renoviert und eingerichtet. So kann ich für Familien noch bezahlbare Angebote machen.

Hierzu suche ich noch weitere Mitstreiter, die meine Räume für ihre Angebote nutzen möchten. Bis jetzt gehören – außer mir - dazu:

 Tanja, die als Erzieherin immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte junger Mütter und Väter hat. Sie betreibt in unserem Haus das "Nest-Eckchen", eine Mama-Baby-Boutique, die wunderbaren Augenschmaus in Textil, aber auch Praktisches und Nützliches anbietet. Weiter leitet sie auf Wunsch Eltern-Kind-Gruppen und Gesprächsabende. www.nesteckchen.de

Divya, eine Reiki-Meisterin, die auch eine begnadete Fußreflexzonen-Masseurin ist  http://divya-aum.de/

Sabine,  bietet Energie-Entspannungsmassage; Meditation; Gesprächs- und Gebetskreise, Raucherentwöhnung, besonders für Schwangere  und Angehörige.  Kontakt: S.Fuchs(at)gmx.de

Annette, die Yoga-Kurse für Schwangere und Mami-Baby-Kurse anbietet. http://yoganette.blogspot.com

Michael bietet Jin – Shin – Jyutsu, eine japanische Heilkunst - (wie neugeboren durch sanfte Berührung, neue Kräfte tanken im turbolenten Babyalltag, auch für gestresste Väter), ganzheitliche Massagen - und Kunst. www.mireart.de

Auch für Gruppen und Vereine ist mein WellNest  interessant: Die Anlage (siehe Bildergalerie) besteht aus einem möblierten WellNest-Zimmer (25 qm), einem Kursraum (35 qm), einer Tee-Küche, Dusche und Toilette, Sauna-Kabine und einem Innenhof. Ein Shiatsu-Massage-Sessel, Matten, Kissen, Decken und diverses Anderes stehen zur Verfügung. Dem wohligen Nest-Gefühl steht nichts im Wege.

Preise:

Doppelstunde 15 €, jede weitere Stunde 7 €, ein Tag (12 h) 60 €, Wochenende 100 € jeweils plus Energiekosten 0,25 € / Kilowatt-Stunde (Sauna-Nutzung ca. 10 KW / h)